Willkommen in Eningen unter Achalm

Aktuelles erfahren Sie  hier ....

Weiterlesen

Eniger Dorffest der Vereine am 23. Juli 2022

Das Eninger Sommerfest - erfrischend neu!

nähere Infos hier

Ordnung und Freigeist – 100 Jahre Gudrun Krüger

 

Nähere Infos hier…

Online-Terminvereinbarung

für das Bürgerbüro

Weiterlesen

Aktuelles zum Thema Coronavirus

Alle Informationen zum Thema Coronavirus haben wir unter "Aktuelles" > "Aktuelles zum Thema Corona Virus" in einem extra Breich zusammengefasst. (Stand 19.03.2022)

Aktuelle Nachrichten der Gemeinde

Frisch poliert und zum „Beäugen“ bereit!

Kinder-Kreativaktion des Kunstmuseum Reutlingen und der Stadtbibliothek zum „Vogelauge“ im Rahmen des

Blutspende am Freitag, dem 15. Juli 2022 in Eningen unter Achalm

Blut ist knapp. Jede Blutspende zählt.

Blutspenden sind in der Medizin heute unverzichtbar.

Das Eninger Sommerfest - erfrischend neu!

Unter dem Motto Eninger Streuobstwiesen soll am 23. Juli nach langer Enthaltsamkeit während der Lockdown-Zeiten nun endlich wieder gefeiert werden. Vier Jahre ist es her, dass sich die Eninger Dorfgemeinde um die Rathäuser bis hin zum Spitalplatz versammelt hat und die Vereine sich präsentieren konnten. Das lange Ausharren soll nun vorbei sein.

Ausstellung „Gudrun Krüger - Ordnung und Freigeist“

„Ordnung und Freigeist“ heißt die Ausstellung im Eninger Rathaus, die in einer musealen Darstellung das Gesamtwerk und Leben der Bildhauerin, Frau und Mutter Gudrun Krüger honoriert. Wichtige Großskulpturen, hervorragend ausgearbeitete Modelle, Zeichnungen, Mandalas und Lithographien erzählen die Geschichte der Künstlerin und ihres Schaffens.....

Informationen zur Grundsteuerreform 2025

Das ändert sich für Eigentümerinnen und Eigentümer in Baden-Württemberg

Wir informieren Sie an dieser Stelle immer wieder über die angekündigte und nunmehr in die Umsetzung übergehende Grundsteuerreform. Dabei versuchen wir Sie über Ihre Pflichten und notwendigen Aktionen als Grundstückseigentümer aufzuklären und Sie in dieser Funktion zu unterstützen.....

Weiterhin FFP2-Maskenpflicht im Rathaus

Auf Grund der weiterhin hohen Inzidenzzahlen weisen wir darauf hin, dass bei einem Besuch auf dem Rathaus weiterhin eine FFP2-Maske oder eine Maske vergleichbaren Standards getragen werden muss. Die Gemeinde macht hier von ihrem Hausrecht Gebrauch und behält somit die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske vorerst bei, auch wenn mit der neuen Corona-Verordnung die Zugangsbeschränkungen und Maskenpflicht in Innenräumen aufgehoben worden ist.
Kinder bis einschließlich fünf Jahre sowie Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können und einen Nachweis vorlegen können , sind von der Maskenpflicht befreit. Für Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren ist eine medizinische Maske ausreichend.
Termine im Rathaus sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Diese Maßnahmen dienen sowohl dem Schutz der Besucherinnen und Besucher als auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Wir bitten um Beachtung.

Informationen zur Unterbringung ukrainischer Geflüchteter

Das Landratsamt Reutlingen hat auf ihrer Website FAQs zur Ukrainekrise zusammengestellt und aktualisiert diese regelmäßig. Die FAQs finden Sie unter www.kreis-reutlingen.de/ukraine.

Zusätzlich bietet der Landkreis für Angehörige von ukrainischen Staatsangehörigen zu den Themen Unterbringung und Aufenthaltsrecht eine Telefonhotline, diese ist unter der Telefonnummer 07121 480-2570 (Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr; Mo-Do 14:00-15:30 Uhr) zu erreichen. Außerdem kann Kontakt über die E-Mail Ukraine@kreis-reutlingen.de aufgenommen werden.

An die E-Mail und die Hotline dürfen sich auch Bürger mit Unterstützungsangeboten wenden.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Klicken Sie einfach hier.....

Einen Flyer für ukrainische Flüchtlinge finden Sie hier....

Gemeinde fördert die Begrünung von Dächern

Begrünte Dächer tragen zur Niederschlagswasserrückhaltung und zur Minderung von Spitzenabflüssen bei Starkregenereignissen bei. In dem sie wertvolle Ersatzlebensräume für Pflanzen und Kleinlebewesen zur Verfügung stellen, leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Biodiversität. Sie heizen sich auch bei extremen Temperaturen kaum auf und verbessern dadurch das Kleinklima.

Veranstaltungen im Juli

Frauengruppe: Wanderung von Gundelfingen zur Burg Derneck

Naturfreunde Eningen

Ort: Treffpunkt Parkplatz Edeka

Mitgliederversammlung

Schwäbischer Albverein Eningen

Ort: Gaststätte Südbahnhof

Bezirksposaunentag

Posaunenchor ev. Kirchengemeinde

Ort: HAP-Grieshaber-Halle

Gabriele Kasperski: "Betonisch mit Herz" Sommerlesung im Garten der Gemeindebücherei Eningen

Gemeindebücherei und Buchhandlung LITERA

Ort: Garten der Gemeindebücherei

Chorverbandssingen

Gesangsverein Eningen

Ort: Bad Urach

"Allerlei Schwäbisches" - Gedichte und Geschichten mit Otto Astfalk

Landfrauen Eningen

Ort: Vereinslokal Musikverein Spital

Stadionfest mit Charity Lauf

TSV Abteilung Fußball

Ort: Sportpark Arbachtal

Albwassertour im Schmiechtal

Schwäbischer Albverein Eningen

Mundartstammtisch

Schwäbischer Albverein Eningen

Bewegliches Alter, Wanderung im Arbachtal zu den Hundefreunden

Schwäbischer Albverein Eningen

Seniorentreff Ü50: Bezirksseniorentreffen Rohrauer Hütte

Naturfreunde Eningen

Mallorca Spektakel

Gemeindewerke und Kiosk Freibad

Tickets unter: www.aloleee.de oder an der Freibadkasse

Ort: Waldfreibad

Dorffest der Vereine

Gemeinsames Volksliedersingen

Ort: Wanderheim Eninger Weide, Terrasse mit Zelt

Krämermarkt

Ort: um die Rathäuser

Mittwochswanderer vom Gestütshof St. Johann nach Dettingen

Schwäbischer Albverein Eningen

Eninger Nachrichten Juli

  • Die aktuelle Ausgabe sowie ältere Ausgaben finden Sie im Bereich Aktuelles > Eninger Nachrichten

Stellenangebote und andere Ausschreibungen

Stellenausschreibung

Sachbearbeiter im Hauptamt

Die Gemeinde Eningen unter Achalm (11.300 Einwohner) sucht ab sofort einen
Sachbearbeiter im Hauptamt (m/w/d) unbefristet in Teilzeit (Beschäftigungsumfang 75 %)

Stellenausschreibung

Stellenangebote kommunalen Kindertageseinrichtungen

• Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- und Teilzeit
• Inklusionskräfte (m/w/d) in Teilzeit
Für das Kindergartenjahr 2022/23
• Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)
• PiA Auszubildende (m/w/d)
• Mitarbeiter im Freiwilligendienst (FSJ) (m/w/d)

Stellenausschreibung

Päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te (m/w/d) in Voll- und Teil­zeit

Die Gemeinde Eningen unter Achalm sucht ab sofort unbefristet

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- und Teilzeit für ihre kommunalen Einrichtungen

Für das Kindergartenjahr 2022/23 zusätzlich

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)
Mitarbeiter im Freiwilligendienst (FSJ) (m/w/d)