Steuerkarte

Lohnsteuerkarten 2011 – elektronische Lohnsteuerkarte

Ab 2011 gibt es keine Lohnsteuerkarten in Papierform mehr, die Zuständigkeit geht von der Gemeinde Eningen unter Achalm auf das Finanzamt über.

Mit der elektronischen Lohnsteuerkarte wird die bisherige Lohnsteuerkarte durch ein elektronisches Verfahren ersetzt. Das Finanzamt ist künftig für alle Angelegenheiten betreffend Lohnsteuer zuständig, wie z. Bsp. Lohnsteuerklassenänderung bei Eheschließung, Geburt, Kirchenaustritt, Lohnsteuerklasse II usw.

Die Lohnsteuerkarte 2010 ist bis zur Einführung des elektronischen Verfahrens (voraussichtlich 2013) gültig. Wer bisher noch keine Lohnsteuerkarte hatte bzw. die Lohnsteuerkarte 2010 verloren hat, bekommt vom Finanzamt eine Ersatzbescheinigung ausgestellt.

Für Fragen betreffend Lohnsteuerkarten/elektronische Lohnsteuerkarte steht Ihnen ausschließlich Ihr zuständiges Finanzamt zur Verfügung.

zum Anfang