Rundfunk- und Fernsehgebührenbefreiung

Antragstellung

Der Antrag kann persönlich oder durch Bevollmächtigten erteilt werden. Der Bevollmächtigte muss eine Vollmacht und zusätzlich den Personalausweis oder den Pass vorlegen.

Notwendige Unterlagen

Bringen Sie bitte folgende auf Sie zutreffende Unterlagen mit:

  • Arbeitslosengeld 2 oder Sozialgeld – vollständige Bescheinigung
  • Sozialamt – vollständigen Bescheid über Grundsicherung oder Sozialhilfe
  • Schwerbehindertenausweis mit RF Zeichen (Bild des RF-Zeichen)
  • Antrag oder Anschreiben der GEZ

Formulare

Auf der Homepage der GEZ (Rundfunkbeitrag) können Sie den Antrag auf Gebührenbefreiung bereits online ausfüllen und gleich ausdrucken. Den Link zur Homepage finden Sie hier.

 

Gebühren

1,00 Euro Gebühren fallen je gestellten Antrag für Sie an.

Abholung

Die gefertigten Kopien der Bescheide oder Ausweise werden an den Antrag/Anschreiben der GEZ befestigt und von uns unterschrieben und abgestempelt. Sie können den Antrag gleich wieder mitnehmen und an die GEZ abschicken.

zum Anfang