Reisepass/ePass

Antragstellung

Die Antragsstellung erfolgt persönlich.

Notwendige Unterlage

  • biometrisches Passbild
  • alten Reisepass oder Personalausweis

Gebühren

  • unter 24 Jahre - 32 Seiten - 37,50 Euro
  • über 24 Jahre - 32 Seiten - 59,50 Euro

  • unter 24 Jahre - 48 Seiten - 60,00 Euro
  • über 24 Jahre - 48 Seiten - 82,00 Euro

  • unter 24 Jahre - 32 Seiten Expresspass - 69,50 Euro
  • über 24 Jahre - 32 Seiten Expresspass - 92,00 Euro

  • unter 24 Jahre - 48 Seiten Expresspass - 91,50 Euro
  • über 24 Jahre - 48 Seiten Expresspass - 113,00 Euro

Die Gebühren werden bei Antragstellung fällig. Zahlung per EC möglich.

Abholung

Sie erhalten eine Benachrichtigung für die Abholung, bitte bringen Sie den alten Reisepass und ggf. vorläufigen Reisepass zur Abholung mit. Die Bearbeitungsdauer beträgt in der Regel 4 Wochen ab Antragsstellung

Eintragung der Kinder in den ePass

Kinder werden seit 01.11.2007 nicht mehr in den Pass der Eltern eingetragen, sie benötigen ein eigenes Ausweisdokument

Gültigkeit

Pässe und Personalausweise haben folgende Gültigkeit:

  • 6 Jahre bei Antragstellern unter 24 Jahren
  • 10 Jahre bei Antragstellern über 24 Jahren

Foto

Kann man digital ausgedruckte Passfotos für den Personalausweis/Reisepass verwenden?
Ja, wenn das Passfoto der Fotomustertafel entspricht und das Material des Lichtbildes die Eigenschaften eines konventionellen Fotopapiers aufweist. Es muss unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit (z. B. Handschweiß) sein. Die mechanische Stabilität der Oberfläche muss ebenfalls gewährleistet werden (z. B. dürfen beim Ablösen eines aufgeklebten Klebestreifens keine Reste an diesem haften bleiben).

Das Lichtbild darf nicht auf zu dünnem Papier vorliegen.
Die Beurteilung der Ausweis- bzw. Passfotos hinsichtlich der Verarbeitbarkeit obliegt laut Passgesetz ausschließlich der zuständigen Personalausweis- bzw. Passbehörde
Das Foto bekommen Sie bei Abholung Ihres Reisepasses zurück.

Links

zum Anfang