Gebäudeunterhaltung

Die bauliche Unterhaltung der gemeindeeigenen Gebäude und Anlagen wird vom Bauamt der Gemeinde durchgeführt.

Darunter fallen der Funktionserhalt (Reparaturen), Sanierungen, Modernisierungen und Neubauten. Sie ist Grundlage für die Bereitstellung von funktionstüchtigen Anlagen und Einrichtungen für öffentliche Belange (z.B. Schule, Kindergärten, Wohnungen) ebenso wie für freiwillige Aufgaben der Gemeinde (Musikschule, Vereinsräume usw.)

Derzeit stehen etwa  50 Gebäude für gemeindeeigene Einrichtungen bzw. für die  oben genannten  Aufgaben zur Verfügung.

Die Gemeinde hat sich zum Ziel gesetzt, den Bestand der Einrichtungen zu reduzieren und die Qualität des Zustandes zu verbessern. Das kann durch einen gezielten, geplanten Unterhalt und verbesserte Nutzung der Einrichtungen erreicht werden. Deshalb wurden in den Jahren 2000 bis 2005 knapp 20 Gebäude die im Eigentum der Gemeinde standen, und nur noch eingeschränkt oder nicht mehr zeitgemäß nutzbar waren, abgebrochen. Die Grundstücke konnten teilweise bereits verkauft und von privaten Bauherren neu bebaut werden.

Durch den wechselnden Bedarf werden immer wieder Räumlichkeiten leer. In diesem Zusammenhang werden diese dann auf ihren Zustand überprüft und entsprechend der neuen Nutzung renoviert oder umgebaut.

Bei vorhandenen Gebäuden werden im Zug der Energieeinsparungs-Verordnung-  kurz EnEV 2000 die technischen Anlagen abschnittsweise entsprechend ihrer Nutzungsdauer ausgetauscht und durch Anlagen mit geringerem Energieverbrauch ersetzt. So können die Kosten für Energie, Wasser und Abwasser schrittweise reduziert werden.

Aufgrund der Vielzahl der Aufgaben und Einrichtungen ist es schier unmöglich alle Mängel zu kennen, die den Einrichtungen teilweise schon seit vielen Jahren anhängen.

Die Mitarbeiter des Bauamtes sind deshalb für alle entsprechenden Mitteilungen dankbar. Gleichzeitig bitten wir um Verständnis, dass auch wir nicht alle Mängel im Einzelnen umgehend beheben können, sondern diese teilweise aus Wirtschaftlichkeitsgründen mit anderen Maßnahmen zusammenfassen müssen. Wir sind der Meinung, dass dies mittel- und langfristig die beste Lösung gewährleistet.

zum Anfang