Baurecht

Die Gemeinde Eningen ist »Untere Baurechtsbehörde«. Sie berät die Bauherren und Planer in baurecht- und planungsrechtlicher Hinsicht.

Entsprechend der Landesbauordnung werden Bauanträge auf Genehmigungsfähigkeit im Sinn von Bauordnungs- und Bauplanungsrecht geprüft und genehmigt (s. Baugenehmigung bzw. Kenntnisgabeverfahren). Die Baufreigabe kann nach Vorlage aller relevanten Unterlagen erteilt werden. Die Gemeinde Eningen hat als örtliche Festsetzung eine »Satzung über die Zulassung von Dachaufbauten« erlassen. Sie ist bei der Bauverwaltung erhältlich.

Bei Bauvorhaben bestimmter Größe werden Baukontrollen von Seiten des Baurechtsamtes durchgeführt,
um die Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben zu überprüfen (s. Baukontrolle). Sofern Bauvorhaben prüfpflichtig im Sinn des § 18 LBOVVO (»Prüfstatik«) sind, werden die Prüfaufträge von der unteren Baurechtsbehörde erteilt.

Auskünfte über folgende Bereiche können Sie erhalten bei

Informationen über den Einsatz von regenerativen Energien (Photovoltaikanlagen, Solarthermie, und Erdwärmetauscher (wasserrechtl. Genehmigung)) finden Sie auf den Seiten Baurechtsamt,FairEnergie und Landratsamt Reutlingen.

Weitere Themen und Informationen erhalten Sie hier:

  • Entsorgung von Abbruchmaterial Landratsamt – Umweltamt
  • Beratung zum Brandschutz Landratsamt – Kreisbrandmeisterstelle
  • gewerbliche Anlagen Landratsamt – Gewerbeaufsicht
  • Informationen/Vorankündigungen zur Baustellenverordnung Landratsamt – Gewerbeaufsicht
zum Anfang