Anmeldung bei Zuzug aus einer anderen Gemeinde

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis

wenn vorhanden zusätzlich:

  • Reisepass
  • Kinderreisepass

Informationen & Hinweise

  • Bei allen deutschen Pässen wird der Wohnort geändert.
  • Wenn Sie verheiratet sind genügt es, wenn ein Partner zur Anmeldung erscheint. Bringen Sie dann aber alle Ausweis-dokumente Ihrer Familienangehörigen mit.
  • Bei nicht verheirateten Paaren muss jeder eine eigene Anmeldung ausfüllen. Jedoch ist es möglich durch Bevollmächtigung des anderen Partners seine Anmeldung vornehmen zu lassen. Personaldokumente sind beizubringen.

Bei Ihrem Umzug nicht vergessen

  • Anmeldung bei den Gemeindewerken: Wasser/Gas
  • Formblätter der Gemeindewerke Online
  • bei Wohneigentum Müll anmelden
  • Telefonanschluss
  • GEZ ummelden
  • evtl. ein Nachsendeantrag bei der Post einrichten
  • ggfs. Bankverbindung ändern
  • Adressenänderung

Falls Sie mit einem großen Umzugswagen umziehen sollten/möchten und dafür einen Teil der Straße oder des Bürgersteiges belegen, brauchen Sie dafür eine »Ausnahmegenehmigung nach der StVO«.
Ansprechpartner ist Herr Ott; Telefon 07121 892-1410.

Links

zum Anfang