Sachbearbeiter (m/w/d) Feuerwehrangelegenheiten/ Katastrophenschutz

Die Gemeinde Eningen unter Achalm (11.300 Einwohner) ist eine moderne, lebendige und attraktive Gemeinde, die über gute Verkehrsanbindungen sowie einen hohen Wohn- und Erholungswert verfügt. Alle Schularten befinden sich am Ort bzw. in nächster Umgebung.
Die Gemeinde Eningen unter Achalm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Freiwillige Feuerwehr einen

Sachbearbeiter (m/w/d) Feuerwehrangelegenheiten/Katastrophenschutz
unbefristet in Teilzeit (Beschäftigungsumfang 50% bis 75%)

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

• Administrative Verwaltungsaufgaben im Bereich Brand- und Katastrophenschutz als Schnittstelle zwischen Freiwilliger Feuerwehr und Verwaltung
• Mitwirkung bei der Planung, Führung und Überwachung des Haushaltsbudgets der Feuerwehr
• Nachweisführung für Einsätze der Feuerwehr, Erstellung von Kostenbescheiden und Rechnungen mit Hilfe einer Fachanwendung
• Abrechnung Aufwandsentschädigungen
• Unterstützung bei der Bearbeitung von Widersprüchen
• Mitarbeit an der Fortschreibung des Feuerwehrbedarfsplans
• Terminüberwachung nach der DGUV und den Feuerwehrdienst vorschriften
• Unterstützung der Verwaltung bei Beschaffungsmaßnahmen für die Feuerwehr
• Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen und Gesundheitsuntersuchungen
• Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen der Feuerwehr

Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
• Sozialkompetenz, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
• Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und den Fachanwendungen
• Fahrerlaubnis der Klasse B
• Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Dienst zu leisten
• Vorkenntnisse im Brand- / Katastrophenschutz und in der Gefahrenabwehr sind von Vorteil

Unser Angebot:


• leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe 8 TVöD
• flexible Arbeitszeiten
• anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit
• betriebliche Altersversorgung durch Zusatzversorgungskasse öffentlicher Dienst
• gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 16.12.2021 bei der Gemeindeverwaltung Eningen unter Achalm, Rathausplatz 1 und 2 in 72800 Eningen unter Achalm. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Hauptamts, Herr Fausel, Telefon 07121 8921200 zur Verfügung.
Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail als pdf-Datei unter der Adresse stellenausschreibung@eningen.de bei uns einreichen.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als beglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Bewerbungsmappen. Wir werden Ihre Unterlagen nicht zurücksenden sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung des Datenschutzes vernichten.
Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu.

Zurück