Sachbearbeiter im Hauptamt

Die Gemeinde Eningen unter Achalm (11.300 Einwohner) ist eine moderne, lebendige und attraktive Gemeinde im Landkreis Reutlingen, verfügt über gute Verkehrsanbindungen sowie einen hohen Wohn- und Erholungswert. Alle Schularten befinden sich am Ort bzw. in nächster Umgebung.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter im
Hauptamt (m/w/d) – Teilzeit (mindestens 75 %) – unbefristet


Ihre Aufgaben sind insbesondere:
• Organisation, Vorbereitung und Begleitung der Sitzungen des Gemeinderats
   und seiner Ausschüsse
• Protokollführung in den gemeinderätlichen Gremien
• Klärung kommunalrechtlicher Grundsatz- und Rechtsfragen
• Betreuung und Beratung der Mitglieder des Gemeinderats im Rahmen der Mandatsausübung
• Teilbereiche aus dem Personalwesen
• Öffentlichkeitsarbeit
• Sonderaufgaben des Bürgermeisters


Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in bzw.
   Bachelor of Arts – Public Management oder Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in
• Gute Grundkenntnisse im Bereich Kommunalrecht Baden-Württemberg
• Interesse für kommunale Projekte und politische Entscheidungsprozesse
• Sicheres und zügiges Formulierungsvermögen bei der Abfassung von Texten
• Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Schnelle Auffassungsgabe
• Organisatorisches Geschick
• Bereitschaft zur Mitarbeit gelegentlich auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Unser Angebot:
• leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe 9c TVöD / Besoldungsgruppe A 10
• ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet an der Schnittstelle
   zwischen Politik und Verwaltung
• flexible Arbeitszeiten
• unbefristetes Arbeitsverhältnis
• sicherer Arbeitsplatz
• betriebliches Gesundheitsmanagement
• kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Wenn Sie Teil unseres erfolgreichen und lebendigen Teams werden wollen, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 08.07.2022 bei der Gemeindeverwaltung Eningen unter Achalm, Rathausplatz 1 und 2 in 72800 Eningen unter Achalm.
Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter der Adresse stellenausschreibung@eningen.de bei uns einreichen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Ute Petrick unter der
Telefonnummer 07121 892-1220 zur Verfügung.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als beglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Bewerbungsmappen. Wir werden Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung des Datenschutzes vernichten.
Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu.
Die Stellenausschreibung finden Sie auch hier ...

Zurück