Hochwasserschutzmaßnahmen im Arbachtal

Im Kalender eintragen

Der Brückenbau in der Arbachtalstraße ist nahezu abgeschlossen. Lediglich die Fahrbahndecke im Kreuzungsbereich Mühleweg/Arbachtalstraße bis Reutlinger Straße/Arbachtalstraße wird im Frühjahr 2024 eingebaut.

Die weiteren Arbeiten finden ab dem 27.11.2023, von der Einmündung des Leinsbach in den Arbach bis zur neu gebauten Brücke statt.

Zuerst muss in der Kreuzung Einsteinstraße/Mühleweg ein neuer größerer Kanal verlegt werden. Anschließend wird das neue Verteilbauwerk in die Einsteinstraße/Mühlewegkreuzung eingebaut. Diese Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende März 2024 andauern.
Vorausgesetzt die Witterung lässt eine uneingeschränkte Arbeit zu.
Für diesen Abschnitt ist es leider nötig den Mühleweg / Ecke Einsteinstraße voll zu sperren. Die Zufahrt für den hinteren Bereich des Mühlewegs ist dann nur noch über den neuen Feldweg, welcher hinter den Sportanlagen Arbachtal entlangläuft, möglich.

Die Gesamtmaßnahme Hochwasserschutz am Leinsbach wird uns noch bis Ende 2024 begleiten.

Wir bitten für die Hochwasserschutzmaßnahmen um Verständnis.

Für weitere Fragen zur Baustelle steht Ihnen Herr Thomas Gabler oder Herr Daniel Schmid unter der Telefonnummer 07121 – 892 1540 / 1545 oder unter der E-Mail  thomas.gabler@eningen.de / daniel.schmid@eningen.de zur Verfügung.
Für Fragen zur Verkehrsführung steht Ihnen Frau Goller vom Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung Eningen unter Achalm unter der Telefonnummer 07121/892-1414 oder unter der E-Mail ordnungsamt@eningen.de zur Verfügung.

Den Übersichtsplan als PDF finden Sie hier....