Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten der Gemeinde

Kleiner Adventsgruß aus der Gemeinde für Groß und Klein

Bankenfusion Volksbank Reutlingen eG/Vereinigte Volksbank eG

Durch die Verschmelzung der Volksbank Reutlingen eG mit der Vereinigten Volksbank eG müssen alle Konten unter einer einheitlichen Bankleitzahl zusammengeführt werden. Dadurch erhalten alle Kunden der bisherigen Volksbank Reutlingen eG eine neue IBAN.

Zudem müssen aufgrund von Doppelbelegungen bei einem kleinen Teil der Volksbank-Kunden die bisherigen Kontonummern umgestellt werden. Als Kunde der Volksbank Reutlingen haben Sie hierzu bereits die neue IBAN und ggfls. Kontonummer mitgeteilt bekommen.......

Brennholz- und Flächenlosverkauf

Wegen der aktuell geltenden Verordnungen zum Infektionsschutz wird es in dieser Saison keinen Brennholzverkauf in gewohnter Weise geben können. Aus diesem Grund findet der Verkauf in Form einer schriftlichen Versteigerung statt.

Interessenten haben dabei die Möglichkeit, bis zum 08.12.2020 ihre Gebote auf untenstehendem Formular abzugeben. Am 09.12.2020 erfolgt der Zuschlag durch Mitarbeiter der Gemeinde sowie den Förster Friedemann Rupp. Im Anschluss erhalten die Bieterinnen und Bieter eine Rechnung für die ersteigerten Lose bzw. eine Absage, sofern sie bei keinem Los den Zuschlag erhalten haben.......

Deponien Eichberg und Renkenberg geschlossen

„Die Deponien Eichberg und Renkenberg sind am Mittwoch, den 09. Dezember 2020 wegen einer Eichung der Fahrzeugwaagen geschlossen.

Die Zufahrt  der Deponie Eichberg zum Häckselplatz ist jedoch von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr möglich.“

Projektpartner gesucht

Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Biotopen unseres Landes. Neben der Bewirtschaftung der Bäume, benötigt aber auch der Unterwuchs entsprechende Pflegemaßnahmen. Im Idealfall handelt es sich bei dem Grünland um geschützte magere Flachlandmähwiesen oder um magere Bergmähwiesen (FFH-Wiesen). Bei der Betrachtung Mitteleuropas haben diese Wiesentypen ihren geographischen Schwerpunkt in Baden-Württemberg. Daher kommt dem Land eine besondere Verantwortung für deren Erhalt zu. .....

Gas- und Wasserzähler werden abgelesen

Ab Montag. 16. November 2020, beginnen Beauftragte der Gemeindewerke Eningen unter Achalm mit der Jahresablesung der Gas- und Wasserzähler für Kunden, die von uns beliefert werden. Die Personen besitzen einen Ausweis. Wenn Sie im Zweifel sind, scheuen Sie sich nicht, den Ableser-Ausweis vorzeigen zu lassen.

Da es in den letzten Jahren immer schwieriger geworden ist, Ableser zu finden, ist es unumgänglich, dass zur Bewältigung der Ablesung aller Zähler im Gemeindegebiet bis in die Abendstunden und auch an Samstagen abgelesen werden muss. Wir bitten unsere Kunden dafür um Verständnis.

Stellen Sie sich bitte auf den Besuch der Ableser ein, die ab ca. 8.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr abends und samstags unterwegs sind. Bitte ermöglichen Sie den ungehinderten und sauberen Zugang zu
den Zählern.

Gerne können Sie Ihre Zähler ab dem 13.11.2020 auch selbst ablesen......

Willkommen im Schillerhaus

Ein Einblick in unser schönes Schillerhaus per Video

Schauen Sie es sich an: Das Schillerhaus auf Youtube

 

zum Anfang