Information über die Gefahr durch Unwetterschäden

Bei dem Unwetter von 24. auf den 25.August 2023 ist es im gesamten Gemeindegebiet der Gemeinde Eningen unter Achalm zu stark Unwetterschäden gekommen. Wir bitten Sie den gesamten Gemeindewald und sämtlich Wege mit Bäumen zu meiden. Achten Sie auf die Absperrungen und ignorieren Sie diese nicht. Da es durch lose Äste in den Baumkronen und umgestürzte Bäume zu erheblichen Gefahren kommen kann.

Umgefallene Bäume durch Unwetter

Außerdem bittet die Gemeindeverwaltung Sie die Einlaufschächte an Ihren Grundstücken zu leeren. Der Bauhof und die Freiwillige Feuerwehr haben im Moment keine personellen Kapazitäten, um die Einlaufschächte leeren zu können. Die Leerung der Einlaufschächte ist wichtig, um bei Regenfällen Überschwemmungen vorbeugen zu können.  

Der Bauhof, die Mitarbeiter des Forsthofes und die Freiwillige Feuerwehr sind im Moment dabei die Unwetterschäden zu beheben. Aufgrund der Vielzahl der Schäden dauern die Aufräumarbeiten weiter an.

Umgestürzer Baum durc hUnwetter

Bei Fragen können Sie sich, während den Öffnungszeiten des Rathauses, an das Ordnungsamt der Gemeinde Eningen unter Achalm wenden (07121 892-1410; ordnungsamt@eningen.de).

Zurück