Kinder-Kreativaktion des Kunstmuseum Reutlingen und der Stadtbibliothek zum „Vogelauge“ im Rahmen des Gudrun Krüger - Gedenkjahres der Gemeinde Eningen 16. Juli 2022, 11:00 Uhr, für Kinder ab 8 Jahren, Anmeldung Kunstmuseum Reutlingen

Vor kurzem wurde die Figur von der Eninger Künstlerin Gudrun Krüger vor der Reutlinger Stadtbibliothek quasi entführt. Ganz schön frech, denkt ihr? Nein, die Figur steht schon viele Jahre an diesem Ort und wird deshalb frisch aufpoliert, geputzt und dann natürlich wieder zurückgebracht. Denn ohne das tolle, türkisene „Vogelauge“ wäre die Stadtbibliothek wohl nicht die Stadtbibliothek, so wie ihr sie kennt. Aber kennt man das „Vogelauge“ wirklich?

Das wachende Auge kommt in Gudrun Krügers Werken öfter vor und verweist auf die Kraft, die in der Natur, also in Pflanzen und Tieren aber auch in uns selbst steckt. Bei der Aktion des Kunstmuseums Reutlingen und der Stadtbibliothek könnt ihr noch mehr über das Geheimnis des wachenden Auges erfahren und euch selbst ausprobieren, eigene Augen der Natur kreieren oder sogar etwas ganz Neues erfinden.

Die fahrbare Druckerei des Kunstmuseums steht für euch bereit und zusammen mit Kerstin Rilling vom Museum begebt ihr euch auf die Spuren der Künstlerin und werdet dabei selbst kreativ. Wer Lust bekommen hat das Auge genauer zu „beäugen“ sollte sich vorab im Kunstmuseum anmelden. Tel. 07121 / 303-2322 / kunstmuseum@reutlingen.de

Zurück